19.10.2013 Älterer Hovi auf grosser Tour

001-20131019Für meinen alten Hund Basco hatte ich einen neuen Veloanhänger angeschafft, der ihm ein leichteres Einsteigen ermöglichen sollte. Leider konnten wir ihn nicht mehr austesten. Aufgrund einer unbeschreiblichen Fügung ergab sich dennoch die Möglichkeit den Anhänger in der Praxis zu testen. Der schon etwas ältere Iro stellte sich nicht ganz freiwillig als Testfahrer zur Verfügung.

Der Einstieg von vorne war unproblematisch. Einzig das Wenden im Inneren des Anhängers, so dass er in Fahrtrichtung Platz einnehmen konnte, bereitete etwas Mühe. Zur Sicherheit wurde er an einer hinteren Strebe angebunden um zu verhindern, dass er während der Fahrt ausstieg. Die mitgelieferte Matratze erschien etwas hart zu sein, konnte aber mit einer zusätzlichen weicheren Matratze von meinem älteren Anhänger kompensiert werden. So stand einer etwa zweistündigen Ausfahrt mit kurzen Pausen, um sich die Pfoten zu vertreten, nichts mehr im Weg. Offensichtlich hat es ihm Spass gemacht, wie das folgende Kurzvideo zeigt…